Netzwerk

TeamViewer

Ermöglicht die Fernsteuerung eines PC’s

https://www.teamviewer.com/de/

Netzlaufwerk dauerhaft einbinden

Windows

Explorer–> dieser PC –> Netzlaufwerk verbinden

Netzlaufwerkadresse in nachstehender Form eingeben z.B.

(Backslash \ = AltGr + <)

\\192.168.178.21

durchsuchen–> Ordner auswählen

Name: z. B. NAS

Passwort: z. B. 301702$Neti

Apple

Finder –> cmd + k

Netzlaufwerkadresse in nachstehender Form eingeben z.B.

afp://192.168.178.21

Name: z. B. NAS

Passwort: z. B. 301702$Neti

(Backslash \ = alt+shift+7)

\\

Netzwerk

Terminal

Apple: –> Programme–> Dienstprogramme –> Terminal.app

Hilfe zu Ping Apple

whatis ping

ping –help

Windows: –> Programm suchen –> cmd.exe

Hilfe zu Ping Windows

ping /?

Ping Test

Wenn ein Rechner Probleme mit der Netzwerkverbindung hat, verwendet man häufig den sogenannten Ping Test. Mit einem Ping Test kann man überprüfen, ob man andere Rechner im Netzwerk oder im Internet erreichen kann. Ping gehört zu den CMD-Befehlen und wird über die Kommandozeile eingegeben. Man kann entweder die Erreichbarkeit einer IP-Adresse oder eines Rechnernamens bzw. FQDN testen, die nach dem Befehl Ping mit einem Leerzeichen getrennt eingegeben werden. Zwei Beispiele:

ping 127.0.0.1

ping localhost

Bei Windows Systemen wird der Befehl 4 mal hintereinander ausgeführt. Unter Linux wird der Befehl so oft ausgeführt, bis es mit CTRL + C abgebrochen wird. Dabei werden je 32 Bytes geschickt. Bei Bedarf kann man die Zahl erhöhen. Für jedes Paket wird eine Zeit in Millisekunden angegeben. Das ist die Zeit, die das Paket hin und zurück benötigt, auch Pingzeit genannt.

Die Angabe bei TTL (Time to live) bedeutet in etwa Lebensdauer. Der antwortende Rechner übergibt eine TTL mit einem Startwert. Das kann 64, 128 oder gar 256 sein. Die Pakete durchlaufen zum Teil mehrere Router (Hops). Bei jedem Router der passiert wird, wird die TTL automatisch um 1 runtergezählt. Ist die TTL bei 0 angelangt, wird das Paket verworfen. So stellt man sicher, dass sie nicht ewig im Netz sind. Wenn bei TTL z.B. 58 steht, so kann man davon ausgehen, dass der Startwert 64 war und das Paket 6 Hops durchlaufen hat.